Sizilien Edition aus dem Süden

Die neusten Kreationen aus unserer Brennblase sind die Liköre und Geiste aus dem Süden. Wie der Name schon erahnen lässt, Handelt es sich hier um Destillate, die aus Früchten gebrannt werden, die ausnahmsweise nicht von unseren eigenen Feldern kommen.  

Selbstverständlich haben wir trotzdem darauf geachtet, dass wir zu 100% hinter dem Anbau und der Qualität der Früchte stehen können. Genau gesagt stammen unsere Zitronen, Blutorangen und Bitterorangen für diese außergewöhnlichen Destillate, Lentini in Sizilien und gelangen auf direktem Weg zu uns in die Destille, wo sie direkt verarbeitet werden können. 

 

Durch die enge Beziehung zu den Plantagenbesitzern in Lentini, können wir trotzdem die hohen Ansprüche, die wir an die Qualität unsere Rohstoffe halten und müssen hier keine Abstriche in Kauf nehmen. 

Die Früchte dürfen in Lentini am Baum ausreifen und können so ihr einzigartiges Aroma voll entfalten. 

Nach der Ernte kommen sie dann direkt und ohne Umwege über Zwischenhändler zu uns nach Ustersbach in die Destille. 

Hier fängt für uns die Arbeit dann an, denn je nach Destillat werden die aromatischen Zitrusfrüchte weiterverarbeitet. 

Limoncello: 

Was wäre ein Italienurlaub oder der Besuch bei Lieblingsitaliener ohne Limoncello als Digestif. Doch Vorsicht nicht jeder Limoncello ist gleich ein guter Limoncello, denn leider haben einige der Zitronenliköre wenig mit den klassischen Limoncello zu tun, den wir aus dem mediterranen Urlaub kennen und lieben. 

Wir möchten mit unserem Limoncello beweisen, dass es auch anders geht und auch in Deutschland schmackhafte Zitronenliköre hergestellt werden können. 

Für unseren Limoncello verwenden wir ausschließlich die saftigen Zitronen von den Feldern rund um Lentini gedeihen. 

In Ustersbach angekommen werden die sauren Früchtchen dann geschält und mazeriert. Für unseren Limoncello werden sowohl die Schalen der Zitrusfrüchte als auch der Saft verwendet. Mit Zucker gesüßt wird daraus ein unglaublich aromatischer Zitronenlikör! Wie bei allen unseren Destillaten erhält der Limoncello seine zitronengelbe Farbe lediglich aus den verwendeten Zitronen und ist frei von Farbstoffen, künstlichen Aromen oder Geschmacksverstärkern.  

Unser Limoncello schmeckt nicht nur lecker pur als Digestif nach dem Essen, auch als Aperitif mit Tonic kann er geschmacklich auf der ganzen Linie überzeugen und weckt Urlaubserinnerungen auf der heimischen Terrasse. 

 

Arancello:  

Wie das “-cello” am Ende bereits vermuten lässt, handelt es sich auch hier um einen Zitruslikör. Anstelle der Zitrone verwenden wir hier die Blutorange der Sorte Moro. Die Blutorangen kommen selbstverständlich auch aus Lentini und dürfen dort am Baum ausreifen, bevor sie auf direktem Weg zu uns in die Destille gelangen.  

Bei uns in Ustersbach werden die Blutorangen sorgfältig gepresst, um den süßen Saft der feinen Früchte zu erhalten und diesen zu unserem Arancello weiterzuverarbeiten. Im Geschmack kann dieser Blutorangenlikör mit seinem ausgewogenen Spiel zwischen den leicht bitteren Noten und den frischen Fruchtnoten der Orangen punkten.  

Ein großartiger Aperitif mit Tonic oder auch einfach pur auf Eis.

Wir trinken unseren Arancello am liebsten als Spritz mit 4cl Arancello, 8cl Prosecco und einem Schuss Soda. Garniert mit 2 Eiswürfeln und einer Orangenscheibe ist er der perfekte Aperitif für jede Gelegenheit. 

 

 

Pomeranzengeist:  

Der Pomeranzengeist ist ein ganz besonderes Produkt aus unserer Serie. Dieser Strong wird mit, sage und schreibe 51% Vol. unfiltriert abgefüllt und kann so durch sein intensives und gleichzeitig unheimlich aromatisches Gesamtbild beeindrucken.

Bei diesem Pomeranzengeist reichen bereits wenige Tropfen des Destillates auf der Zunge, um den intensiven Geschmack zu erleben und sich direkt auf die Felder in Sizilien entführen zu lassen.  

Für den Pomeranzengeist verwenden wir ausschließlich die Schalen der Pomeranzen, die bei uns in der Destille von Hand geschält und dann direkt mazeriert werden. So können wir sicherstellen, dass die flüchtigen ätherischen Öle nicht verloren gehen.  

Nach einer ausreichend langen Phase der Mazeration wird der Pomeranzengeist in unserer Destille abdestilliert und letztendlich mit 51% Vol. abgefüllt. 

So erhalten wir diesen unglaublich aromatischen Geist aus den sizilianischen Bitterorangen, der mit seinem natürlichen, sowie intensiven Aroma überzeugen kann. 

 

Wir sind stolz jetzt auch diese drei Destillate aus dem Süden präsentieren zu können und freuen uns schon auf viele leckere Stunden, die auch im heimischen Garten oder auf dem Balkon einen Hauch des sizilianischen Lebensgefühls verleihen.