Beerenbrände

Für unsere feinen Beerenbrände werden ausschließlich am Strauch ausgereifte Beeren vom Zott Obsthof verwendet.
Die Felder des Obsthofes liegen direkt außerhalb von Ustersbach, sodass die Beeren direkt vom Feld in die Destille gelangen können.
Unsere Früchte werden im Anschluss vergoren. Wir fügen hier keine Zucker, Aromen oder Zusatzstoffe hinzu. Da diese Beeren eher Säurebetont sind und wenig Zucker mitbringen, benötigen wir mehr der kleinen Leckerbissen, um die Gärung in gang zu setzten.
Danach geht es ab in den Brennkessel.

Wichtig ist uns hierbei, das Herzstück des Brandes so knapp wie möglich abzutrennen, damit nur die feinen und intensiven Aromen in die Flasche kommen.

Entdecke unsere feinen Brände aus den am Strauch ausgereiften Beeren.

Zeigt alle 3 Ergebnisse